Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse
Sonderveröffentlichung

Mitwitzer Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Mitwitz

Am Wochenende 1. und 2. Dezember

Ein Weihnachtsmarkt vor stimmungsvoller Kulisse. Fotos: Herbert Fischer
Ein Weihnachtsmarkt vor stimmungsvoller Kulisse. Fotos: Herbert Fischer
AM 1. ADVENTSWOCHENENDE steht die Marktgemeinde Mitwitz wieder ganz im Zeichen des Weihnachtsmarktes der besonderen Art im romantischen Ambiente des Mitwitzer Wasserschlosses. Er zählt zu den schönsten und beliebtesten Weihnachtsmärkten der Region. Auch in diesem Jahr lädt er die Besucher zu einem Bummel entlang der weihnachtlich geschmückten Verkaufsstände vor der malerischen Kulisse des Wasserschlosses ein. Als einer der ersten Märkte bietet Mitwitz einen schönen Anlass, sich auf die Adventszeit einzustimmen. Großen Wert legen die Organisatoren des Marktes – die Marktgemeinde Mitwitz sowie der Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde Mitwitz – auf die Qualität des Angebotes. So gibt es an über 100 Ständen ein großes Sortiment an ausgewähltem, individuell gestaltetem Kunsthandwerk sowie hochwertiger Produkte aus ganz Oberfranken und darüber hinaus. Das vielfältige Warenangebot beinhaltet handgefertigte, außergewöhnliche Artikel sowie ein reiches Angebot an leckeren Speisen und Getränken. Zum ersten Mal werden die Besucher auch vom Friedensengel aus Meeder begrüßt. Die Montessori-Schule bietet wieder an, sich in der Jurte gemütlich am Feuer zu wärmen und Stockbrot zu backen. Zusätzlich dürfen Kinder Kerzen einfärben. An beiden Tagen kommt zudem der Nikolaus. Zum festen Bestandteil des Weihnachtsmarktes gehört ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Musik, Gesang, Gottesdienst, Tombola und einem Stabpuppentheater. Im weißen Saal spielt das Stabpuppentheater „D’Papplstöck“ an beiden Tagen um 15 Uhr das Stück „die Weihnachtsgans Auguste“. Um jeweils 16 Uhr dürfen sich die Kinder an der Turnhalle einfinden, um den Weg der Friedenslichter zu gestalten.

Der Nikolaus begrüßt an beiden Tagen die kleinen und großen Gäste.
Der Nikolaus begrüßt an beiden Tagen die kleinen und großen Gäste.
An vielen Ständen werden leckere Getränke und gutes Essen angeboten, ebenso im Teehaus im Park. In der Kutscherstube bzw. Innenhof des Schosses sorgt am Samstag wieder Familie Weber mit Kaffee und Kuchen sowie Langos für das leibliche Wohl und am Sonntag versorgt der ev. Frauenkreis Mitwitz die Besucher mit Kaffee, Glühwein und Kuchen.

Die Gäste des Weihnachtsmarktes sind zu einem Rundgang durch die „Alte Reithalle“ und die „Historischen Stallungen“. eingeladen. Stimmungsvoll geschmückte Marktstände verwandeln die „Alte Reithalle“ zwei Tage lang in einen romantischen Weihnachtsmarkt. Mit dabei sind der Kiwanisclub Kronach, Unicef, der kleine Frauenkreis Sonnefeld, der Strickkreis der ev.-luth. Kirchengemeinde Mitwitz sowie Asante e. V..

Eintritt für Erwachsenen: 1 Euro. hfm


Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Mitwitzer Weihnachtsmarkt am Wasserschloss

^
ÄndernEinverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".

Datenschutz