Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner
Sonderveröffentlichung

Spielwarenmesse Nürnberg

Einzigartige Vielfalt & ausgezeichnete Trends

Die 71. Spielwarenmesse in Nürnberg öffnet vom 29. Januar bis zum 2. Februar ihre Pforten

Die Fachhandelsmesse schafft eine Plattform für 2900 nationale und internationale Hersteller. Foto: PR
Die Fachhandelsmesse schafft eine Plattform für 2900 nationale und internationale Hersteller. Foto: PR
MIT DER SPIELWARENMESSE steht Händlern und Fachbesuchern aus aller Welt das Top-Event der Branche bevor. 

Trendig & kreativ 

Vom 29. Januar bis zum 2. Februar erhalten sie auf dem Nürnberger Messegelände trendige Produktinnovationen, kreative Geschäftsideen und wertvolle Expertentipps an einem Ort. Der Veranstalter, die Spielwarenmesse eG, bespielt erneut die komplette Fläche von 170000 m². Eine umfangreiche Marktübersicht bieten 2843 führende Key-Player und erfolgversprechende Startups aus 70 Ländern – der internationale Anteil an Ausstellern liegt bei 78%. Um den wachsenden Anforderungen im Handel Rechnung zu tragen, erwartet den Fachbesuchern darüber hinaus ein umfangreiches Angebot an Lizenzthemen und Vorträgen sowie die Präsentation der Trends „Toys for Future“, „Digital goes Physical“ und „Be You!“.

Einzigartige Vielfalt

Die Weltleitmesse trägt dem rasanten Wandel in der Branche Rechnung. Händler und Einkäufer schöpfen aus einer Fülle an Möglichkeiten, um diese gezielt für ihren Geschäftserfolg zu nutzen und sich vom Wettbewerb abzuheben.

„Bei uns sind alle wichtigen Aussteller und Brands mit ihrer ganzen Power vertreten, wobei Qualität und Service stimmen. Dadurch lässt sich der Messebesuch besonders effizient gestalten“, betont Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG. Zwölf Produktgruppen in 18 Hallen sorgen für eine einzigartige Auswahl an Trends und Neuheiten. Als Spiegelbild der Branche bildet die Spielwarenmesse mit einer Million Produkten den kompletten Markt ab – und das an einem Ort.

Neuer Service

Zu einem gelungenen Messererlebnis tragen die zahlreichen Angebote der Spielwarenmesse bei. Dazu Christian Ulrich, Director Marketing: „Wir als Veranstalter möchten den Fachbesuchern ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten, weshalb wir unsere Serviceleistungen immer weiter ausbauen.“ Dazu gehört der neue Erlebnisbereich im Übergang Halle 3A/4A mit interaktiver Social Media Station, kurzweiligen Spielen und einem kulinarischen Bereich.

Bei der Tagesplanung unterstützen der Online-Katalog, die interaktiven Hallenpläne oder die Spielwarenmesse App. Die Eintrittskarte ist während der gesamten Laufzeit auch als Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr gültig.

So lassen sich die Fachgespräche nach Messeschluss in entspannter Atmosphäre in der ToyCity Nürnberg fortsetzen. PR  
Innovative Produkte und wertvolles Toy Know-how – Die 71. Spielwarenmesse startet mit Schwung ins neue Businessjahr.

Weitere Infos unter: www.spielwarenmesse.de.

Führende Leitmesse

Neuheiten aus 130 Länder

DER MESSE- UND MARKETINGDIENSTLEISTER Spielwarenmesse eG veranstaltet die Spielwarenmesse®, die international führende Leitmesse für Spielwaren, Hobby und Freizeit. Die Neuheitenpräsentation und der umfassende Branchenüberblick bilden für 67000 Einkäufer und Fachhändler aus 130 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung.

Seit 2013 ist die Bezeichnung Spielwarenmesse® auch als Wortmarke in Deutschland geschützt.
  
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Haba
Franz Schneider GmbH & Co. KG

^
Datenschutz