Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse
Sonderveröffentlichung

11. Kronacher Gesundheitstag

Glückliche Menschen leben gesünder

Grußwort des Ersten Bürgermeisters der Stadt Kronach, Wolfgang Beiergrößlein, zum 11. Kronacher Gesundheitstag.

Der Caritas-Kreisverband Kronach feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Fotos: hs
Der Caritas-Kreisverband Kronach feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Fotos: hs
Zur 11. Auflage des Kronacher Gesundheitstages heiße ich Sie alle auf das Herzlichste in unserer Stadt willkommen!

Glückliche Menschen leben gesünder Image 1
„Lachen ist gesund!“ – wohl jeder von uns hat diesen Satz schon einmal gehört. Studien sprechen davon, dass durch herzhaftes Lachen die Lungenfunktion und die Sauerstoffversorgung des Gehirns verbessert und innere Organe regelrecht massiert werden. Die Immunabwehr steigt, Stresshormone bauen sich ab und Glückshormone werden freigesetzt. Wer regelmäßig ausgiebig lacht, tut also eine Menge für seine Gesundheit. Dass Glück und Gesundheit ebenfalls miteinander in Verbindung stehen, hat schon der französische Philosoph und Schriftsteller Voltaire (1694 – 1778) erkannt, als er für sich festgestellt hat: „Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.“ Glückliche Menschen leben einfach gesünder – das hat bestimmt der eine oder andere von Ihnen schon am eigenen Körper erlebt.

Die Tagespflege Marina Pompe ist Mitorganisator der Gesundheitsmesse.
Die Tagespflege Marina Pompe ist Mitorganisator der Gesundheitsmesse.
Auf die Besucher wartet wieder eine immense Vielfalt an Informationen und Hilfsangeboten.
Auf die Besucher wartet wieder eine immense Vielfalt an Informationen und Hilfsangeboten.
Auch der BRK-Kreisverband ist wieder mit einem Informationsstand vor Ort.
Auch der BRK-Kreisverband ist wieder mit einem Informationsstand vor Ort.
In diesem Sinnewünsche ich Ihnen, liebe Besucher des Kronacher Gesundheitstages, dass es vor allem die vielen glücklichen Stunden sind, die Ihren Alltag bestimmen und von denen Sie auch in weniger erfreulichen Lebenssituationen zehren können. Wer sich allerdings nicht ausschließlich auf das Lachen und Glücklichsein verlassen will, um sich gesund zu erhalten, der ist bei unserem Gesundheitstag bestimmt an der richtigen Adresse. Denn hier gibt es eine ganze Fülle an Informationen und guten Ratschlägen rund um das Thema Gesundheit, von der Sie, liebe Gäste, nur profitieren können.

Ich wünsche Ihnen allen einen interessanten Rundgang und danke dem Organisationsteam des Gesundheitstages herzlich für sein beispielhaftes Engagement in Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung.

Ihr
Wolfgang Beiergrößlein
Erster Bürgermeister

terzo Zentrum Kronach

Gesundheit zum Anfassen

Von Roboterkatze bis Rückenschmerzen

Am Sonntag, den 10. März findet der bereits 11. Kronacher Gesundheitstag statt. Zahlreiche Aussteller präsentieren sich und ihre Dienstleistungen im Schützenhaus Kronach und bieten „Gesundheit zum Anfassen“. Vielseitige Fachvorträge und Infostände ermöglichen es den Besuchern, sich umfassend über Gesundheitsthemen zu informieren. Seit über zehn Jahren ist der Kronacher Gesundheitstag das Forum für alle, denen das eigene Wohlbefinden am Herzen liegt.

Beim Gesundheitstag sollen keine wirtschaftlichen Interessen im Mittelpunkt stehen. Vielmehr geht es um den Informationswert für die Besucher, die man für gesundheitsspezifische Themen sensibilisieren und zu einem bewussteren Umgang mit der eigenen Gesundheit motivieren möchte. So kann das interessierte Publikum beispielsweise auch Gesundheits-Checks und -Tests durchführen lassen.

Mehrere Selbsthilfevereine stellen sich vor und geben einen Einblick in ihr vielfältiges Beratungs- und Informationsangebot. Die Dienstleistungs-, Hilfs- und Angebotspalette der Aussteller und Mitwirkenden ist breit gestreut. Im großen Saal des Schützenhauses finden sich die vielen Messestände der Partner des Gesundheitstages – von der Helios Frankenklinik, den BRK- und Caritas-Wohlfahrtsverbänden über Selbsthilfegruppen und Sanitätshäuser bis zu Therapeuten und Anbietern von Sehhilfen. „Alles dreht sich rund um Ernährung, Bewegung, Vorsorge, Früherkennung und Pflege“, so Marina Pompe von der Tagespflege Pompe, die den Gesundheitstag gemeinsam mit Harald Lappe organisiert hat.

Der Besuch der Messe ist wie immer kostenlos. Es gibt eine Kinderbetreuung und einen Parcour für Kinder. Außerdem demonstriert die Kronacher Wasserwacht, wie sie Gewässer und Schwimmbäder im Landkreis absichert. Der Kronacher Gesundheitstag wartet demnach mit einer immensen Vielfalt an Beratung, Information, Präsentationen, Anregungen und Ideen auf – direkt vor Ort, in entspannter Atmosphäre, ohne Hektik und Wartezeiten oder große Anfahrtswege. hs
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
AOK Die Gesundheitskasse Bayern

^
ÄndernEinverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".

Datenschutz