Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse
Sonderveröffentlichung

Kirchweih in Ebersdorf

Ebersdorf feiert mit vielfältigem Programm

19. - 21. 10.

Der Kirchweihmarkt am Sonntag lädt von 13 bis 17 Uhr zum Bummeln ein.
Der Kirchweihmarkt am Sonntag lädt von 13 bis 17 Uhr zum Bummeln ein.
„AUF GEHT’S zur Ebersdorfer Kirchweih“, die auch heuer von 19. bis 21. Oktober mitten in der Stammgemeinde gefeiert wird. An den Tagen rund um die Kirchweih werden wieder verschiedene Leckereien angeboten. Beispielsweise gibt es zum Auftakt am Donnerstag, 18. Oktober, im Sportheim des SC Sylvia Ebersdorf „Merch“ in unterschiedlichen Variationen. Während der Kirchweihspiele am Wochenende ist das Sportheim bewirtschaftet.

Kirchweihmarkt am Sonntag

Der Kirchweihmarkt lädt am Sonntag zwischen 13 und 17 Uhr zum Bummeln und Flanieren in die Ortsmitte ein, denn auch heuer gibt es an den verschiedenen Ständen viel zu sehen und zu erleben. Neben den Mitgliedern der Ebersdorfer Gewerbegemeinschaft, die mit Verkaufs- und Informationsständen vertreten sind, beteiligen sich mehrere Ortsvereine und halten verschiedenste Überraschungen und Aktionen für kleine und große Besucher bereit. Ein Vergnügungspark sorgt während der Kirchweihtage für zusätzliche Belebung. Außerdem ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Verlosungen gibt es am Stand von Gerhard Dehler beziehungsweise der Werbegemeinschaft Ebersdorf immer zur vollen Stunde und zwar um 14, 15 und 16 Uhr. Bei Bernd Franzkowiak treten um kurz nach 15 Uhr die „Sunnbarcher Waschweiber“ auf. Außerdem hat er wieder einen Sport- Star an seinem Kirchweihstand zu Gast. Um wen es sich diesmal handelt, darauf dürfen die Besucher gespannt sein und sich überraschen lassen. Am Stand der Säraspo treten um 14.30 Uhr und 15.30 Uhr die Eichbergsänger auf. Außerdem tanzen um 14.30 Uhr die JuKids.

Mit großem Engagement haben die Ebersdorfer dazu beigetragen, dass die Kirche St. Laurentius ein neues Dach bekommen hat. Fotos: A. Kemnitzer
Mit großem Engagement haben die Ebersdorfer dazu beigetragen, dass die Kirche St. Laurentius ein neues Dach bekommen hat. Fotos: A. Kemnitzer
Wer hat den schönsten Kürbis?

Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Ebersdorf- Frohnlach führen am Kirchweihsonntag die Prämierung zum diesjährigen Kürbiswettbewerb durch. An ihrem Stand werden ab 14 Uhr die Exemplare, die von den Mädchen und Jungs vorbeigebracht werden können, gewogen. Gegen 15.30 Uhr ist die Preisverleihung vorgesehen. Als Hauptpreise gibt es drei Gutscheine zu gewinnen. Die Gemeindewerke Ebersdorf werden an ihrem Stand zusätzlich eine Biathlon-Station aufbauen, bei der sich die Besucher auf dem Cross-Trainer und anschließend am Lasergewehr versuchen können. Die Gemeinde Ebersdorf stellt unter anderem die neuen Mitfahrbänke, den Kommunenfunk und die neue Homepage vor.

Neues Dach für St. Laurentius

Nachdem das Dach der Laurentiuskirche in Ebersdorf gedeckt und fertig gestellt ist, wird der Abschluss der Arbeiten mit einem Festgottesdienst am Kirchweihsonntag, 21. Oktober, um 9.30 Uhr gefeiert. Durch umfassendes Engagement, zahlreiche Spenden und mit Herzblut haben viele dazu beigetragen, dass das Dach neu erstrahlt. Der Kirchgang oder der Bummel über den Markt kann am Kirchweihsonntag für die evangelischen Gemeindeglieder mit der Kirchenvorstandswahl verbunden werden.

Zu einem etwas anderen Gottesdienst, der unter dem Motto „Feier*Abend*Mahl*Zeit“ steht, lädt um 18 Uhr die katholische Pfarrgemeinde in die Sankt Otto Kirche ein. kat

Fußball

Am Kirchweih-Wochenende ist auch sportlich einiges geboten: Von den Altherren bis zu den B-Junioren stehen die Mannschaften auf den Plätzen des Vereinsareals Sylvia Ebersdorf. Der sportliche Höhepunkt ist am Kirchweihsamstag. Beim ersten Derby-Spiel dieses Tages trifft um 13 Uhr die zweite Mannschaft auf den FC Adler. Um 15 Uhr empfängt beim Bezirksliga- Spiel die „Erste“ den VfL Frohnlach.

Ab 16.30 Uhr werden deftige Schmankerl wie Schaschlik, Puten- und Schweineschnitzel angeboten.

Der Vulkan an der Loipe

Prominenter Besuch am Sonntagnachmittag zum Kirchweihmarkt

Andreas „Andi“ Stitzl (links) und Bernd Franzkowiak
Andreas „Andi“ Stitzl (links) und Bernd Franzkowiak
EIN TOPEVENT bietet der Frohnlacher Reifenhändler Bernd Franzkowlak am Sonntagnachmittag, 21 Oktober, den Besuchern des Ebersdorfe Kirchweihmarktes.

Am Stand von Reifen-Franzkowiak

Bereits zum zwölften Mal ist mit Andreas „Andi" Stitzl ein Prominenter aus der Biathlonszene an seinem Stand zu Gast. Der 44-jährige aus Bergen am Chiemsee bildete 2014 bis 2018 zusammen mit dem legendären Marc Kirchner das Trainerduo der deutschen Herren-Nationalmannschaft. Bekannt ist er den Fernsehzuschauern als der Experte, der bei Biathlonübertragungen den Athleten entlang der Strecke lautstark Anweisungen gibt und sie zum Mobilisieren der letzten Kräfte pusht. Als Aktiver war Stitzl mehrmals Europameister und belegte bei einigen Weltcups Spitzenplätze.

Ab 13.30 Uhr wird er am Sonntag in einer Talkrunde aus dem Nähkästchen plaudern und eine Autogrammstunde geben.

Weitere Prominente bei Reifen Franzkowiak sind die „Sumbarcher Waschweiber“ Doris Motschmann und Silvia Otto. Sie sind bekannt als Büttenrednerinnen bei der Kultsendung des Bayerischen Fernsehens „Fastnacht in Franken“. Sie werden um zirka 15.15 Uhr die Lachmuskeln der Kirchweihbesucher strapazieren. hh

Sperrungen zur Kirchweih

Von Freitag, 19. Oktober, bis einschließlich Montag, 22. Oktober, ist die Pfarrgasse gesperrt. Auch können die öffentlichen Parkflächen im Bereich Canterstraße und Pfarrgasse für diesen Zeitraum nicht genutzt werden. Am Sonntag, 21. Oktober, wird für den Kirchweihmarkt zusätzlich die Canterstraße nach Einmündung der Herrngasse bis Einmündung Pfarrgasse (Einfahrt zum BRK-Haus für Betreuung und Pflege) von 9 bis 21 Uhr gesperrt. Die Umleitung am Sonntag ist ausgeschildert und erfolgt über die Herrngasse, Wilhelmstraße und Schulstraße. Die Bushaltestelle in der Canterstraße (Kirche) wird für diesen Zeitraum in die Schulstraße verlegt.
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
G. Meier Gim-Design
Gehrlicher Bedachungs GmbH
Schuh-Karin
Gemeindewerke Ebersdorf B.Coburg
Ulrich Gräbner Sanitär und Heizung
Bäckerei Heimann

^
ÄndernEinverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".

Datenschutz